InstallSite Shop Bitte besuchen Sie unseren neuen Shop unter shop3.installsite.de Impressum, Datenschutz   Telefon09302-989738 

Setup-Entwicklung | Flexera Software | InstallShield

InstallSiteEinstellung der deutschen InstallShield-Version

(Letzte Aktualisierung: 14.08.2009)

Flexera Software, der Hersteller von InstallShield, hat bekannt gegeben, dass die deutsche Edition der InstallShield-Produktfamilie nicht fortgeführt wird. Somit sind InstallShield 2009 Premier, Professional und Express die letzten InstallShield-Produkte in deutscher Sprache. Ab InstallShield 2010 gibt es die Software nur noch auf Englisch (und Japanisch).

Auf dieser Seite habe ich Informationen für Besitzer und Interessenten von InstallShield German mit oder ohne Wartungsvertrag zusammengestellt. Allerdings kann ich nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen garantieren. Die endgültige Entscheidung liegt bei Acresso, wobei evtl. auch Einzelfall-Entscheidungen möglich sind. Bitte setzen Sie sich deshalb bei Fragen möglichst bald mit mir in Verbindung.

Hier zunächst ein Zitat aus der offiziellen Mitteilung von Acresso:

Da wir bei Acresso uns in Zukunft verstärkt auf die Produktinnovation konzentrieren möchten, können wir für die deutschsprachigen Versionen und Ausgaben von InstallShield, InstallShield Collaboration, InstallAnywhere und InstallAnywhere Collaboration in Zukunft keinen Support mehr bieten.

Um diese doch sehr bedeutende Veränderung für Sie möglichst störungsarm zu gestalten, arbeiten wir an einem problemlosen Übergang auf die englischen Versionen. Auf diese Weise können auch Sie von der fortdauernden Innovation, gesteigerten Produktqualität und verbesserten Kundenunterstützung profitieren.

Siehe auch: InstallShield German Editions All Versions End-of-Life Announcement (Hersteller-Webseite, englisch)

Allgemeine Fragen

Warum wurde die deutsche InstallShield-Version eingestellt?

Acresso hat keine weiteren Angaben zu den Gründen gemacht. Ich vermute aber, dass die Verkaufszahlen der deutschen Version zu gering waren, um den Aufwand für Übersetzung, Herstellung und Pflege der deutschen Version zu rechtfertigen. Der deutschsprachige Markt ist im Vergleich zum Rest der Welt eben doch relativ klein, und viele Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen auch bisher schon die englische Version.

Dabei könnten auch die neuen Funktionen in InstallShield 2010 (z.B. App-V Virtualisierung) eine Rolle gespielt haben, die zusätzlichen Übersetzungsaufwand für Software und Dokumentation bedeutet hätten.

Dennoch kam die Entscheidung auch für mich überraschend und unerwartet.

Besteht eine Chance, dass Acresso die Entscheidung zurücknimmt?

Man kann natÜrlich nie wissen, aber nach meiner bisherigen Erfahrung würde ich nicht damit rechnen, dass Acresso die Entscheidung revidiert.

Gibt es weiterhin deutsche Schulungen zu InstallShield?

Ja, die deutschen Schulungen wird es weiterhin geben.

Die InstallShield-Schulungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden von einem Partnerunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland durchgeführt. Es gibt keinen Grund, dass deutsche Trainer mit deutschen Teilnehmern plötzlich Englisch sprechen. Die Schulungsunterlagen sind allerdings - wie bisher auch schon - in englischer Sprache verfasst. (Hier geht's zum Kursangebot: Grundkurs / Erweiterungskurs)

Gibt es Alternativ-Produkte mit deutscher Entwicklungsoberfläche?

Acresso war der einzige große Hersteller, der deutsche Versionen seiner Windows Installer Produkte angeboten hat (abgesehen von Visual Studio, das aber hier nicht wirklich zählt). Soweit ich weiß, gibt es nur ein deutschsprachiges Produkt zum Erstellen von MSI-Setups, nämlich AKInstallerMSI. Ob andere Hersteller diese Lücke füllen werden ist fraglich. Vielleicht schreibt jemand eine deutsche Oberfläche für das Open Source Tool WiX?

Fragen und Antworten zu InstallShield German

Kann man noch eine deutsche Version von InstallShield bestellen?

Nein.

Seit 1.8.2009 ist es nicht mehr möglich, eine deutsche InstallShield-Version zu kaufen, auch keine Zusatz-Lizenzen, Downgrades oder ähliches.

Gibt es Sonderpreise für den Umstieg auf die englische Version?

Ja, bis 30. Oktober 2009* gibt es einen Preisnachlass von 30% beim Software-Upgrade und 10% beim Bundle aus Upgrade + Wartungsvertrag.

Besitzer von InstallShield German, Version 12, 2008 oder 2009, erhalten 30% Preisnachlass beim Upgrade auf InstallShield 2010 ohne Wartung. Wenn Sie ein Bundle aus Upgrade und Wartungsvertrag kaufen, erhalten Sie stattdessen 10% auf das gesamte Bundle. Dieser Nachlass erfolgt zusätzlich zur allgemeinen Preissenkung für Upgrades auf InstallShield 2010 und gilt bis zum 30.10.2009*.

*Ihre Bestellung muss bis spätestens 10 Uhr am angegebenen Enddatum vollständig bei uns eingehen. Bei Vorkasse-Bestellungen muss Ihre Zahlung am Tag vor dem Enddatum auf unserem Konto gutgeschrieben sein.

Kann man auch nach dem 31. Oktober 2009 noch auf die englische InstallShield-Version umsteigen?

Nein.

Die deutschen InstallShield-Versionen sind nur noch bis 31.10.2009* Upgrade-berechtigt. Danach muss der Preis der Vollversion bezahlt werden.

*Ihre Bestellung muss bis spätestens 10 Uhr am angegebenen Enddatum vollständig bei uns eingehen. Bei Vorkasse-Bestellungen muss Ihre Zahlung am Tag vor dem Enddatum auf unserem Konto gutgeschrieben sein.

Kann man mit der englischen InstallShield-Version auch deutsche Setups erstellen?

Ja.

Bei InstallShield Premier und Express haben Sie ohnehin zahlreiche Sprachen für die Setup-Dialoge zur Auswahl (bei Express allerdings nur je eine pro Projekt).

Bei InstallShield Professional können Sie bei der Installation von InstallShield einmalig auswählen, welche Sprache Sie für Ihre Setup-Dialoge verwenden möchten. Wenn Sie hier "German" wählen, dann sind bei allen Projekten die Endbenutzer-Dialoge auf deutsch, auch wenn die InstallShield-Entwicklungsumgebung englisch ist. Beachten Sie aber, dass Sie auch nur diese eine Sprache zur Verfügung haben und diese auch nicht änderbar ist (siehe auch nächste Frage).

Können Projekte, die mit InstallShield German erstellt wurden, auch mit der englischen Version weiter bearbeitet werden?

Bei InstallShield Premier und InstallShield Express sollte das problemlos möglich sein.

Bei InstallShield Professional gabt es die Besonderheit, dass in der deutschen Version zwei Sprachen für die Installationsdialoge enthalten waren, in der englischen Version jedoch nur eine (siehe auch vorherige Frage).

Wenn Sie mit InstallShield Professional German nur eine Sprache verwendet haben (z.B. Deutsch) und diese auch bei der Installation der englischen Version von InstallShield Professional ausgewählt haben, sollten Sie problemlos weiter arbeiten können.

Wenn Sie jedoch mit InstallShield Professional German zwei Sprachen verwendet haben (z.B. Deutsch und Englisch) wird beim Laden des Projekts im englischen InstallShield Professional die zweite Sprache deaktiviert. Wenn Sie mehrere Sprachen benötigen, müssen Sie künftig InstallShield Premier verwenden. Siehe hierzu auch das Thema "Sonderpreise" oben.

Generell empfehle ich dringend, vor der Kaufentscheidung mit der kostenlosen Testversion auszuprobieren, ob alles wie gewünscht funktioniert.

Fragen und Antworten für Besitzer eines InstallShield German Wartungsvertrages

Welche Software erhalte ich durch meinen Wartungsvertrag?

Es wird keine deutsche Version von InstallShield 2010 geben. Daher können auch Besitzer eines InstallShield German Wartungsvertrages nur die englische Version von InstallShield 2010 erhalten. Bei InstallShield Premier Wartungsverträgen erfolgt die Umstellung automatisch. Besitzer von InstallShield Professional und InstallShield Express Wartungsverträgen können wahlweise kostenlos auf eine höhere Stufe umstellen. Sie wurden hierzu bereits von ihrem Händler oder direkt von Acresso kontaktiert.

Wichtig: Besitzer eines InstallShield Professional oder InstallShield Express Wartungsvertrages können die Version 2010 erst erhalten, nachdem sie sich bezüglich der Upgrade-Option entschieden haben.

Dies gilt für Kunden, deren deutscher Wartungsvertrag am 18.06.2009, dem Erscheinungstag von InstallShield 2010, noch gültig war.

Ich brauche zwei Sprachen, habe aber nur einen InstallShield Professional Wartungsvertrag.

Sie benötigen künftig die Premier Edition von InstallShield. Ich habe mit Acresso vereinbart, dass Besitzer eines Professional German Wartungsvertrages diesen kostenlos auf Premier hochstufen lassen können.

Dies gilt für Wartungsverträge die 18.06.2009, dem Erscheinungstag von InstallShield 2010, aktiv waren. Die Aufwertung des laufenden Vertrages ist kostenlos. Allerdings gilt nach Ablauf dann der reguläre Erneuerungspreis für die Premier Edition.

Die betroffenen Kunden wurden bereits von ihrem Händler oder von Acresso direkt kontaktiert. Wer seinen Wartungsvertrag bei InstallSite gekauft hat, kann sich mit Fragen hierzu natürlich an mich wenden.

Was würde dann später die Verlängerung des englischen Wartungsvertrages kosten?

Vor der Entscheidung über eine Hochstufung Ihres Wartungsvertrages wird Sie sicher interessieren, welche Verlängerungskosten später auf Sie zukommen, wenn der aktuelle Vertrag ausläuft. In der folgenden Tabelle sind die Kosten für die Wartungsverlängerung entsprechend der aktuellen Preisliste aufgeführt. Natürlich kann ich nicht garantieren, dass diese Preise auch noch gelten, wenn Ihr Wartungsvertrag zur Verlängerung fällig wird.

  Wartungsverlängerung
Bronze
Wartungsverlängerung
Silber
Wartungsverlängerung
Gold
InstallShield Professional (englisch) 619 € 709 € 979 €
InstallShield Premier (englisch) 1119 € 1339 € 1649 €

Alle Preisangaben verstehen sich netto, zzgl. MwSt.

Kann ich meinen Wartungsvertrag für die deutsche Version noch verlängern?

Wenn Ihr Wartungsvertrag für InstallShield German ausläuft, kann er als englischer Wartungsvertrag verlängert werden. Kauf oder Verlängerung eines Wartungsvertrags für die deutsche Version ist nicht mehr sinnvoll.

Stefan Krüger
InstallSite